Berechnen

Berechnen

Von der Pfette bis zur Pfahlgründung, alles ist wirtschaftlich zu berechnen. Eine Vielzahl technischer Hilfsmittel in Form von Computern, ebenen und räumlichen Programmen, Nachschlagewerken und Regalen mit Produktordnern stehen uns dafür zur Verfügung.

So vielgestaltig wie die Materialien sind auch die Funktionen der Tragwerke. Das Carport oder die Feldscheune aus Holz, der über 50 m freitragende Fachwerkbinder und der 30 m hohe Turm aus Stahl, die Stützwand aus Beton sind Beispiele unserer täglichen Praxis.

Der Vorteil der Nutzung von  Rechenprogrammen kann den gesunde Menschenverstand und bewährte Lösungen aus über 25 Jahren Praxis nicht ersetzen. Dabei bleiben wir neuen Bauweisen und Berechnungsverfahren aufgeschlossen.

Wir pflegen eine konstruktive Zusammenarbeit mit  Prüfingenieuren, um zwischen Kostenersparnis und Sicherheitsbedürfnis die optimale Lösung für jedes Bauwerk zu finden.

 

Wir arbeiten mit der DLUBAL-Software RSTAB 7 und RFEM 5 sowie MB Worksuite.

Wierick Ingenieure
Willy-Rudert-Platz 2
08223 Falkenstein
Tel. (0 37 45) 55 31
Fax (0 37 45) 55 20


Anfrage

Impressum
Kontakt

Startseite